Rheinland-Pfalz

Wappen Rheinland-Pfalz

Landeshauptstadt: Mainz
Fläche: 19.854,21 km²
Gründung: 30. August 1946
Einwohnerzahl: 4.084.844 (31.12. 2018)
Bevölkerungsdichte: 206 Einwohner pro km²
angrenzende Bundesländer: Baden-Württemberg, Hessen, Saarland und Nordrhein-Westfalen
angrenzende Länder: Frankreich, Belgien und Luxemburg

Zwei Regionen in Rheinland-Pfalz haben bisher einen nachhaltigen Eindruck auf meinen Reisen hinterlassen. Was nicht heißt, dass ich nicht weitere liebenswerte Ziele in diesem Bundesland erkundet habe. Aber die Mosel und der Mittelrhein sind halt schon meine Favoriten. Die Mittelmosel stelle ich euch nach erlebnisreichen zwei Wochen Urlaub schon in meinem Reise- und Fotoblog vor. Die restlichen Ziele kommen auch in diesem Bundesland nach und nach, da alle Ziele vor der Entstehung meines Blogs bereist wurden. Als auch hier – werdet ‚Wiederholungstäter‘ und schaut was sich so Neues tut.

Den Rest der Mittelmosel wollten wir an Ostern 2020 erleben. Leider hat uns Corona einen Strich durch unsere Planung gemacht. Da wir aber in unserem Urlaub im September 2019 wirklich begeistert von der Mosel waren, sieht uns dieser Abschnitt rund um Trier mit Sicherheit so bald es eben wieder geht.

Ebenso faszinierend war die Mittelrheingegend mit ihren vielen Burgen und Schlössern. Auf diese früheren Reiseberichte müsst ihr euch leider noch etwas gedulden. Da ich eh ein ‚Wasserkind‘ bin, ist es nicht schwer mich in diesen Gegenden zu begeistern.

Rheinland-Pfalz – quer Beet

Speyer

Speyer

Ein Besuch in Speyer, eine der ältesten Städte Deutschlands, lohnt sich nicht nur wegen dem weithin bekannten Kaiserdom. Die Stadt bietet noch zahlreiche weitere Sehenswürdigkeiten. Auf der Rückreise von unserem Moselurlaub haben wir endlich einen Stopp in Speyer...

mehr lesen
Die Dreifaltigkeitskirche in Speyer

Die Dreifaltigkeitskirche in Speyer

Am Rand der Altstadt in Speyer steht die Dreifaltikeitskirche. Sie lässt von außen nicht erahnen, was für eine Pracht sich im Innenraum auftut. Nach dem Dombesuch und vor der Weiterreise nach Zuhause war es klar, dass wenn man schon in Speyer ist, man sich auch einen...

mehr lesen
Im Dom zu Speyer

Im Dom zu Speyer

Unesco-Weltkulturerbe und eines der bedeutendsten und größten romanischen Bauwerke Deutschlands - der Dom zu Speyer. Wie meistens auf der Rückreise von unseren Urlaubsorten, packen wir zum Abschluss noch ein Highlight auf den Sightseeing-Plan. Und da Speyer so quasi...

mehr lesen

Mosel

Hinter den Kulissen eines Winzerbetriebs

Hinter den Kulissen eines Winzerbetriebs

Hart ist die Arbeit eines Winzers bis der edle Traubensaft in den Flaschen ist und in den Verkauf kann. Weinproben sind an der Mosel ja gang und gäbe, aber vermutlich nicht jeder darf soooo hinter die Kulissen eines Winzerbetriebs schauen wie wir nach unserer...

mehr lesen
Weinbau an der Mosel

Weinbau an der Mosel

Ein gutes Gläschen Wein von der Mosel - oft trinken wir Wein, ärgern uns über einen teuren Weinpreis ohne uns aber Gedanken zu machen, wieviel Arbeit es für einen Winzer bedeutet, bis der gute Tropfen für uns in der Flasche ist. Ich muss zugeben, auch ich habe mir bis...

mehr lesen
Birgits Herzensprojekt an der Mosel

Birgits Herzensprojekt an der Mosel

Birgit Ailbout, eine ausgebildete Naturerlebnisbegleiterin, erfüllt sich in Briedel an der Mosel ein Herzensanliegen - alte Weinsorten und Pflanzen, die es früher in der Region gab wieder hier sesshaft zu machen. Ein Erlebnis der ganz besonderen Art konnten wir mit...

mehr lesen
Leben an der Mosel

Leben an der Mosel

Das Leben und Arbeiten an der Mosel ist größtenteils ganz anders, als wir Besucher es uns vorstellen können. In den 14 Tagen die wir hier an diesem herrlichen Flecken Mosel verbracht haben, dachte ich so das eine oder andere Mal - hier leben, das müsste schön sein....

mehr lesen
Ediger an der Mosel

Ediger an der Mosel

Zwischen Cochem und Zell liegt Ediger. Und in diesem kleinen Örtchen, das sich mit dem Nachbarort Eller zu Ediger-Eller vereint und sehr unscheinbar von der Uferstraße aussieht, erlebt man Fachwerkromantik und Geschichte pur. Zwischen Kröv auf der einen Seite und...

mehr lesen
Die Stiftskirche in Münstermaifeld

Die Stiftskirche in Münstermaifeld

Von weitem schon zu sehen ist die imposante Stiftskirche St. Martin und St. Severus in Münstermaifeld. Eigentlich stand diese Kirche überhaupt nicht auf unserem Besichtungsplan, ich wusste nichtmal dass es diese imposante Kirche gibt. Als wir von der Burg Eltz auf der...

mehr lesen
Burg Eltz

Burg Eltz

Burg Eltz, eine Höhenburg aus dem 12. Jahrhundert zählt zu den bekanntesten Burgen in Deutschland und ist seit 800 Jahren im Familienbesitz. Schon daheim in Vorbereitung auf unsere Moselreise habe ich nach Sehenswürdigkeiten im Moseltal gestöbert. Und so kam die Burg...

mehr lesen
Die Reichsburg in Cochem – Burgführung

Die Reichsburg in Cochem – Burgführung

Als Wahrzeichen der Stadt Cochem thront die Reichsburg als Höhenburg gut über 100 Meter über der Mosel und der Stadt. Fast wie am Fließband beginnen die Führungen durch die Räume der Reichsburg und es war ganz klar, dass wir bei einer dieser Führungen mit dabei sind....

mehr lesen
Die Reichsburg in Cochem

Die Reichsburg in Cochem

Mehr als 100 Meter über der Mosel und der Stadt Cochem steht die Reichsburg, eine Höhenburg, als weithin sichtbares Wahrzeichen der Stadt. Nachdem wir unser Vorhaben, Cochem und die Reichsburg per Schiff zu besuchen nach dem Schleusenbesuch in St. Aldegund ad acta...

mehr lesen
Cochem an der Mosel

Cochem an der Mosel

Cochem darf sich die kleinste Kreisstadt Deutschlands nennen, ist aber der größte Ort im Landkreis Cochem-Zell. Weithin sichtbar thront über der Stadt eines ihrer Wahrzeichen, die Reichsburg. Wer in anderen Blogbeiträgen von mir gestöbert hat, der weiß, dass wir...

mehr lesen
Römisches Bergheiligtum auf dem Calmont

Römisches Bergheiligtum auf dem Calmont

Aufgrund seiner Lage über den steilen Weinbergen am Calmont, zählt diese Tempelanlage an der Mosel zu den bedeutenden Stätten aus keltischer und römischer Zeit. Vielleicht habt ihr es in meinem Bericht über den Calmont gelesen - einem Tipp des Inhabers der...

mehr lesen
Der Bremmer Calmont

Der Bremmer Calmont

Der Calmont mit seinen gut 300 Höhenmetern liegt rund um die engste Moselschleife bei Bremm und gilt mit seinen ca. 65° Steigung als steilste Weinberglage Europas. Das Moseltal bietet eine Unzahl an sehenswerten Flecken und da ich mich im Vorfeld unserer Reise an die...

mehr lesen
Burg Metternich an der Mosel

Burg Metternich an der Mosel

Die Burgruine Metternich und Beilstein sind nicht zu trennen. Weithin sichtbar liegt die Ruine über Beilstein auf einem 60 Meter hohen und nach drei Seiten steil abfallenden Bergsporn. Wer das kleine Moseldörfchen Beilstein besucht, kommt an einem Besuch der Burgruine...

mehr lesen
Beilstein an der Mosel

Beilstein an der Mosel

Beilstein gilt als eines der schönsten und romantischsten Moseldörfchen, man nennt es auch das "Dornröschen der Mosel". Und dieser Aussage stimme ich uneingeschränkt zu. Ich habe an der Mosel nur zwei Orte gesehen, denen ich diese Prädikate ohne Bedenken zuschreiben...

mehr lesen
Schleusenvorgang an der Schleuse St. Aldegund

Schleusenvorgang an der Schleuse St. Aldegund

10 Staustufen gibt es in Deutschland an der Mosel bevor sie bei Koblenz in den Rhein fließt. Eine davon ist die Schleuse in St. Aldegund, einem kleinen Weinort, der auf halbem Weg zwischen Trier und Koblenz linksseitig an der Mosel liegt. Einen Schleusenvorgang...

mehr lesen
Kloster Stuben

Kloster Stuben

Auf einer kleinen Halbinsel liegt gegenüber dem Calmont die Ruine der Stiftskirche des ehemaligen Klosters Stuben. Mitten in den flachen Weinbergen, auf einer kleinen Halbinsel direkt an der Mosel liegt wie so ein gestrandetes Schiff die Ruine des ehemaligen Klosters...

mehr lesen
Die Kananonenbahn an der Mosel

Die Kananonenbahn an der Mosel

Eine militärstrategische Eisenbahnstrecke, die von Metz nach Berlin gebaut wurde - die Kanonenbahn - ist an der Mosel von Bullay bis zum Reiler Hals besonders sehenswert. Ein Eisenbahnviadukt, vom Reiler Hals aus beeindruckend zu sehen und die Doppelstockbrücke bei...

mehr lesen
Aussichtsturm Prinzenkopf an der Mosel

Aussichtsturm Prinzenkopf an der Mosel

143 Meter über der Mosel bietet der Aussichtsturm Prinzenkopf auf dem Zeller Hamm eine gigantische Sicht nach allen Seiten. Schon von der Marienburg war er in nicht weiter Ferne erkennbar, und diese Aussicht über die Mosel sollte man sich wirklich nicht entgehen...

mehr lesen
Die Marienburg an der Mosel

Die Marienburg an der Mosel

Hoch oben, auf einem schmalen Grat auf dem Zeller Hamm, umflossen von der Mosel liegt die Marienburg. Schon von weitem sichtbar steht sie da oben, auf einer Halbinsel die die Mosel an dieser Stelle auf weniger als 300 m verengt - die Marienburg. Von hier oben kann man...

mehr lesen
Die Grevenburg bei Traben-Trarbach

Die Grevenburg bei Traben-Trarbach

Über dem Stadtteil Trarbach ist sie gut sichtbar zu sehen - die Ruine Grevenburg. Da uns das Wetter an unserem Besuchstag in Traben-Trarbach nicht durchgängig hold gesonnen war, die Fahne nicht gehisst war -heißt, die Burgschänke ist nicht offen- haben wir mit Blick...

mehr lesen
Traben-Trarbach – Teil 2 Stadtteil Traben

Traben-Trarbach – Teil 2 Stadtteil Traben

Die Doppelstadt Traben-Trarbach fügt sich aus zwei ehemals eigenständigen Orten links und rechts der Mosel zusammen. Spontan, ich weiß nicht warum, läuft gerade in meinem Kopf das Lied 'über sieben Brücken musst du gehen' ab. Dabei muss man doch nur über eine Brücke...

mehr lesen
Traben-Trarbach – Teil 1 Stadtteil Trarbach

Traben-Trarbach – Teil 1 Stadtteil Trarbach

Beidseits der Mittelmosel, durch eine Brücke getrennt liegt die Doppelstadt die ursprünglich einmal zwei eigenständige Orte waren. Neugierig gemacht durch die Bekanntheit des Ortes stand natürlich Traben-Trarbach auf dem Sightseeing-To-Do Plan. DAS muss man gesehen...

mehr lesen
Die Klosterdestille im Kloster Machern

Die Klosterdestille im Kloster Machern

Beim Besuch des Klosters Machern sollte man die Krypta des Klosters nicht auslassen. Denn hier bietet die Destille viele Leckereien an. Aufmerksame Leser meines Blogs wissen, dass mein Mann und ich begeisterte Hobbyköche und kleine Genießer sind. Und viel lieber noch...

mehr lesen
Die Festung Mont Royal

Die Festung Mont Royal

Die Festungsruine Mont Royal auf dem gleichnamigen Bergrücken liegt auf ca. 240-305 m Höhe nördlich von Traben-Trarbach. Es gibt nichts Schöneres als die Feste an der Mosel, welche die Grenzen Frankreichs sichern, und welche die Kurfürsten von Köln, Trier, Mainz und...

mehr lesen
Reiler Hals an der Mosel

Reiler Hals an der Mosel

Wohl der schönste Aussichtspunkt am Moselsteig ist der am Reiler Hals, über Reil. Auf dem Moselsteig mit seinen 365 km Wanderwegen entlang der Mosel, in Etappen eingeteilt, wird dieser Punkt als einer der schönsten beschrieben. Da ich bekennend nicht der absolute...

mehr lesen
Briedel an der Mosel

Briedel an der Mosel

Langgezogen liegt der kleine Weinort Briedel umgeben von Weinbergen direkt an der Mittelmosel. Steinzeitliche Funde auf den Briedeler Höhen weisen darauf hin, dass die Region um Briedel bereits in der jüngsten Steinzeit von Menschen besiedelt war. Nach der Zeitenwende...

mehr lesen