Prag

Praha
Von Remade to SVG by user:Petr Dlouhý - Image:Prague coat of arms.png ; Lions are from Image:Small coat of arms of the Czech Republic.svg, Gemeinfrei, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=1977544

Staat: Tschechien
Historischer Landesteil: Böhmen
Fläche: 49.600 ha
Einwohnerzahl: 1.308.632 (01.01. 2019)
Hauptstadt von Tschechien
angrenzende Länder: Deutschland, Polen, Slowakei, Österreich

Prag, „die Goldene Stadt“ steht schon länger auf unserem Zettel „da müssen wir unbedingt mal hin“.
Gut Ding will manchmal Weile haben. Die letzten zwei Jahre rückte dieser Plan ganz weit nach hinten. Corona tat ihr übriges dazu, dass es (anscheinend) vorerst dabei bleiben sollte. Nachdem Reisen wieder erlaubt waren, und wir aus unserem schon Ende 2019 gebuchten Kurzurlaub nach Dresden ohne Storno nicht mehr rauskamen, haben wir es gewagt, und sind wieder auf Reisen. Zwei Wochen im wunderschönen Sachsen mit einem Abstecher zum Spreewald – und wir waren Prag so nahe wie noch nie zuvor.

Wir hatten schon bei der Verlängerung nach Dresden auf kurzfristige Urlaubsplanung umgestellt, und vier Tage vor Ankunft in Prag fiel die Entscheidung – Prag wir kommen!
Die Corona Zahlen gaben grünes Licht und die Grenzen wurden kurz vor unserer Ankunft wieder geöffnet. Was für unseren Aufenthalt in Prag bedeutet hat – es war sehr wenig los. Wir mussten auf der Burg weder am Kartenschalter anstehen, noch hatten wir viele Mitbesucher im St. Veits Dom oder im Goldenen Gässchen. Was natürlich mein Fotografenherz hat Doppel- oder Dreifachsalti hat schlagen lassen.

Aus vier geplanten Tagen wurden sechs Tage – wir waren beide schockverliebt in diese pulsierende Stadt mit ihren überreichen Schätzen und Sehenswürdigkeiten. Wir hatten ein volles Programm in dieser Woche, wollten wir doch so viel wie möglich von dieser herrlichen Stadt sehen. Und wer weiß, wann wir wieder dorthin kommen?
Tja, das geht manchmal schneller als man ‚Piep‘ sagen kann 😀 😀 Da wir in der Arbeit ungebunden sind (ich als vorzeitige Rentnerin ja eh 😀 ), mein Mann seine Arbeit mit einem stabilen Internet und Telefon von überall erledigen kann, haben wir uns nach der Rückkehr kurzerhand entschieden, in Kürze wieder für einige Zeit nach Prag zu fahren. SO schnell werden Entscheidungen (wenn sie passen) bei uns getroffen 🙂

Tja, wenn da Fiesling Corona im September 2020 nicht zwei Tage vor Abfahrt einen gehörigen Strich durch unsere Planung gemacht hätte. Nix war’s. Wir mussten ein Jahr warten, bis wir dann endlich im September/Oktober 2021 unsere geplante Langzeitreise nach Prag antreten konnten.

Prag! Wir sind wieder da! 🥰 🥰
Vier Wochen kreuz und quer durch Prag und Umgebung. Ihr könnt euch vorstellen, dass wir diese Wochen sehr intensiv genutzt haben. Mit dem Ergebnis, dass ich zigTausende von Fotos im Gepäck habe und richtig viel Arbeit vor mir liegt. Kommt deshalb gerne immer wieder auf meine Seite und erlebt Prag, wie ich die herrliche Stadt in diesen vier Wochen gesehen habe.

 

Infos für Euch:
Mit all dem, was wir in diesen vier Wochen in Prag erlebt haben, werden im Lauf der Zeit locker so zwischen 80 und 100 neue Berichte entstehen. Aus diesem Grund bekam meine Seite ein neues Aussehen und eine übersichtlichere Struktur.
Ihr seht unten in der Übersicht nur noch die letzten geschriebenen Beiträge (ihr würdet euch, vor allem auf Handy, ansonsten einen Wolf scrollen), könnt aber oben im kleinen Menü (unter dem Foto) in die einzelnen Stadtteile hüpfen. Ebenso wie im Hauptmenü ganz oben.
Wenn ihr eine bestimmte Kirche oder Sehenswürdigkeit sucht, dann könnt ihr auf schnellem Weg den Begriff auch über die Lupe suchen. Über euren Bowser Pfeil zurück kommt ihr von den Stadtteilen blitzschnell wieder auf die Hauptseite Prag zurück.

DSC_0535

Das Abenteuer Prag beginnt – mein Erlebnisbericht

Ja, wer reist, der kann was erzählen. So ein ‚Landei‘ wie ich, war noch nie mit dem Auto in einer Millionenstadt. Ein Erlebnis für sich 🙈😂 Zum Glück kann ich (auch schon kurze Zeit später) – über mich selbst lachen – und das ganze mit Humor nehmen und als ‚Erfahrung reicher‘ ablegen.

Neueste Beiträge von Prag

Im Konzert in der Clementinum-Kathedrale St. Clemens

Im Konzert in der Clementinum-Kathedrale St. Clemens

Außen schlicht, innen reich an Schätzen - so zeigt sich die zum Clementinum gehörende Kathedrale St. Clemens (Katedrála sv. Klimenta) in der Prager Altstadt. Sie hat eine der schönsten Barockausstattungen in Prag. Ich weiß nicht mehr genau, wieee oft wir bei unserem...

mehr lesen
Das Clementinum (Klementinum) in der Altstadt von Prag

Das Clementinum (Klementinum) in der Altstadt von Prag

Am Rand der Altstadt von Prag befindet sich der zweitgrößte Baukomplex der Stadt - das ehemalige Jesuitenkolleg Clementinum (Klementinum). Oft läuft man achtlos an den hohen Häuserbauten in der Altstadt vorbei, noch mehr, wenn man auf die Karlsbrücke, DER...

mehr lesen
Die Clementinum Kirche St. Salvator in Prag

Die Clementinum Kirche St. Salvator in Prag

Am Kreuzherrenplatz in der Prager Altstadt befindet sich die Hauptkirche des Clementinum, die Kirche St. Salvator (Kostel Nejsvětějšího Salvátora). Auffallend ist nicht nur der Portalbau gegenüber der Karlsbrücke. Man kann an der Salvatorkirche nicht vorbei, wenn man...

mehr lesen
Der Wallfahrtsort Prager Loreto (Pražská Loreta)

Der Wallfahrtsort Prager Loreto (Pražská Loreta)

Der Wallfahrtsort Prager Loreto (Pražská Loreta) auf dem Hradschin in Prag beinhaltet neben dem barocken Konventsgebäude das Heilige Haus, die Loretokapelle, die Christ-Geburt-Kirche und eine beeindruckenden Kirchenschatz-Ausstellung. Heute blieben wir auf der Höhe...

mehr lesen
Die Kreuzgang-Kapellen im Prager Loreto (Pražská Loreta)

Die Kreuzgang-Kapellen im Prager Loreto (Pražská Loreta)

Bei dem großen barocken Gebäudekomplex - dem Prager Loreto (Pražská Loreta) auf dem Hradschin in Prag, kann man schon von außen erahnen, welche Kostbarkeiten einen da erwarten. Zu einem Wallfahrtsort gehören auch die Kreuzgang-Kapellen rings um den Innenhof. Dass wir...

mehr lesen
Die Basilika Mariä Himmelfahrt im Kloster Strahov in Prag

Die Basilika Mariä Himmelfahrt im Kloster Strahov in Prag

Die Basilika Mariä Himmelfahrt im Kloster Strahov (Bazilika Nanebevzetí Panny Marie na Strahově) auf dem Hradschin in Prag ist der Mittelpunkt der Klosteranlage des Prämonstratenser-Ordens. Mit ihrem barocken Stil ist sie auch von der Stadt aus zu erkennen. Klöster-...

mehr lesen
Die Wilde Sarka (Divoká Šárka) in Prag

Die Wilde Sarka (Divoká Šárka) in Prag

Die Wilde Šárka (Divoká Šárka) in Prag-Liboc (Prag 6) ist ein weitläufiges, vielfältiges und einzigartiges Naherholungsgebiet und Naturreservat, das man so am Rand einer Großstadt nicht vermutet. Mein Herz hat schon vor Freude gehüpft, als ich nach Buchung unserer...

mehr lesen
Das Agneskloster (Anežský klášter) in der Prager Altstadt

Das Agneskloster (Anežský klášter) in der Prager Altstadt

In der nördlichen Prager Altstadt steht mit dem Agneskloster (Anežský klášter) eines der bedeutendsten Werke aus der Frühgotik in Prag. Bei unserem Aufenthalt im Juni 2020 haben wir der Josefstadt (Josefov), das zur Prager Altstadt zählt, mit dem Jüdischen Viertel...

mehr lesen
Auf dem Vyšehrad in Prag

Auf dem Vyšehrad in Prag

Hoch über der Moldau, auf einem Felsen, liegt der Vyšehrad in Prag. Er ist ein frühmitterlalterlicher Burgwall, ist die zweite Prager Burg und ein Nationales Kulturdenkmal. Dieser Tag heute, bei unserem Langzeitaufenthalt in Prag im Oktober 2021, war nur dem Vyšehrad...

mehr lesen

Das Schöne beim Reisebloggen – es entstehen auch nette Kontakte. So hat sich bereits im Spätsommer 2020 ein netter Kontakt zu einem weiteren Pragliebhaber ergeben, der einen Online-Reiseführer nur über die „Goldene Stadt“ betreibt. Man kann keinen Blog mit einem anderen vergleichen, jeder hat seinen eigenen Stil und seinen Schwerpunkt in seinen Berichten.
Bei ihm habe ich jetzt eine Ausnahme gemacht – mein Blog verlinkt ansonsten nicht auf andere Webseiten, die Werbung auf ihrer Seite eingebaut haben (was ja völlig legitim ist, denn einen Blog betreiben erzeugt Kosten und müssen ja von irgendwas gedeckt werden. Nicht jeder betreibt einen reinen Hobbyblog, so wie ich.) Da wir uns mit Prag aber eindeutig ergänzen – hier ist der Link zu seiner Seite: Prag ToGo