Mit knapp 6 km Länge und einer Breite von gut 2 km liegt der Tegernsee als einer der saubersten Seen Bayerns in den Bayrischen Alpen und rund 50 km südlich von München.

Nach unserem verregneten Urlaub in Bad Aibling bot es sich an dem regenfreien Tag auf der Heimreise an, noch einige Ausflugsziele auf der Rückfahrt anzusteuern. Und ganz ehrlich gebe ich es auch zu – ich wollte uns die Umgehung München und die leidige Stopp and Go Fahrerei auch ersparen. Also sind wir querfeldein zu ‚Seenhopser‘ geworden.

Nachdem wir bereits einen Halt am Schliersee hinter uns hatten, war wieder das Navi gefragt. Nächster Stopp: Tegernsee Schifffahrt. 🙂 Es funktionierte, aber bitte fragt mich jetzt nicht nach dem Ort an dem wir rausgekommen sind. Fürs Navi füttern ist mein Mann zuständig und vor lauter Parkplatzsuche habe ich komplett das Ortsschild überlesen.

Egal, es war auf jedenfall sehr schön dort ….

Tegernsee